Eier-Schalen

Die Eier-Schalen sind unter anderem aus Kirsche, Platane, Zwetschge, Robinie und Ulme.Die Rinne nimmt die Schalenreste auf und verhindert dass auf die Tischdecke gekleckert wird. Die Eier-Schalen sind mit Olivenöl aus biologischem Anbau eingelassen, können von Hand abgewaschen und sollten hin und wieder mit Olivenöl geölt werden.

Eigentlich gibt es die Eier-Schalen nur wegen Victor! Der ist Imker und wohnt in der Stadt. Er hat auch Zweighühner.Die sind in der Stadt ganz praktisch weil da oft nicht so viel Platz ist. Die Zwerghühner legen Eier die natürlich kleiner sind wie normale Eier und die passen nicht so recht in die Eierbecher oder besser gesagt sie verschwinden darin. Das hat Victor schon lange geärgert und so hab ich ihm die ersten Eier-Schalen passend für die Eier von Martha, Luise und Monika und wie die Damen alle heissen ... gedrechselt. Natürlich musste mir Victor Muster (die haben sehr lecker geschmeckt!) zur Verfügung stellen um Mass zu nehmen.

Und natürlich gibt es diese coolen Eier-Schalen inzwischen auch für normale Hühnereier. Eier-Schalen für Straußeneier gibt´s auch - aber nur auf Bestellung!