Karl Schöberl, Schreiner und Drechsler

Als Schreinermeister habe ich mein Leben lang Kundenaufträge ausgeführt: Tische, Küchen, Treppen und Schränke gebaut, Türme errichtet und zerbrochene Stühle geleimt, geschliffen, ausgeflickt und angestückelt – alles, was die Kunden so wollten. Diese Arbeiten mache ich gerne, doch irgendwann hatte ich den Wunsch, wieder frei zu arbeiten. 

Ich stamme aus einer alten Drechslerfamilie, die bis ins 16. Jahrhundert zurückgeht. Mein Opa, Hans Schmidmayer, war Drechslermeister – und auch sein Sohn, mein Onkel Hans, hat diesen Beruf erlernt. In meiner Generation war diese Tradition unterbrochen – bis mir eines Nachts der Opa im Traum erschien... mehr