Werkstattgemeinschaft Sommerweg

Im Sommerweg 6a in Kassel wurden 100 Jahre lang vor allem Gaststätteneinrichtungen hergestellt. „Theken-Siebert“ arbeitete für ortsansässigen Brauereinen und noch heute kann man sich in manch einer Kasseler Gaststätte beim biertrinken an Sieberts soliden Theken festhalten oder sie je nach Alkoholspiegel auch von unten betrachten.

Im Jahr 2000 wurde die Werkstatt von einer neuen Generation von Schreinern, Gestaltern und Handwerkern übernommen und seither als Werkstattgemeinschaft geführt. Es gibt keinen Chef und keine Angestellten. Jeder führt die eigene Firma, ist selbst Chef und einziger Angestellter. Alle haben ihre handwerklichen Vorlieben und eigenen Kundenstamm. Aufgrund unterschiedlicher Qualifikationen und Schwerpunkte können wir uns vielseitig ergänzen und unterstützen. So sind wir auch in der Lage größere Projekte und umfangreichere Aufträge in Arbeitsgemeinschaft auszuführen. Dabei hat immer einer den Hut auf und ist Ansprechpartner des Kunden.

Die großzügigen Werkstatträume sind mit allen wichtigen Holzbearbeitungsmaschinen ausgestattet und werden gemeinsam genutzt.

Die Mitglieder der Werkstattgemeinschaft Sommerweg:
Dirk Bernhardt, Tischler
Egon Husacek, Tischler
Rainer Husacek, Tischler, Gestalter im Handwerk
Wolfgang Praas, Tischlermeister
Karl Schöberl, Schreinermeister, Gestalter im Handwerk
Martin Ufers, Tischlermeister